Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
13.04.2022

Liederabend und Reise im Jubiläumsjahr der Partnerschaften

Virtuelles Treffen der Arbeitsgruppe Partnerschaften am 26. April.

Amberg-Sulzbach. Es tut sich wieder was bei den Partnerschaften des Landkreises mit Schottland und Frankreich: Wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung schreibt, ist am 26. April ein Treffen der Arbeitsgruppe Partnerschaften als Videokonferenz geplant, im September findet die Fahrt nach Frankreich statt, und im Rahmen des 55-jährigen Partnerschaftsjubiläums sind mehrere Veranstaltungen geplant. „Auftakt“ ist am 5. Mai ein Keltisch-oberpfälzischer Liederabend in der Molzmühle in Freudenberg.

Das wegen Corona nur virtuell anberaumte nächste Treffen der AG Partnerschaften läuft am Dienstag, 26. April, um 17 Uhr. Schwerpunkt wird die Reise nach Frankreich Anfang September sein. Bei der Sitzung werden die Teilnehmer auf den aktuellen Stand gebracht und weitere Etappen vorgestellt. Für die Sitzung anmelden kann man sich per Mail unter partnerschaften@amberg-sulzbach.de, von dort kommen dann  auch die Zugangsdaten.

„For Auld Long Syne“ heißt ein keltisch-oberpfälzischer Liederabend am Donnerstag, 5. Mai, ab 19 Uhr in der Molzmühle in Freudenberg. Das Keltische verbinde Schottland und Bayern, so die Pressemitteilung weiter - ein starkes Gefühl von Eigenständigkeit und Unabhängigkeitsstreben vom großen Nachbarn im Süden bzw. Norden. Aber auch ein Faible für das Romantische, die Natur und das Übernatürliche, Freude am Musizieren und Fabulieren, an Essen und Trinken, und überhaupt an den Freuden des Lebens.

Der Amberger Poet und Liedermacher Peter Seidl und seine in Wales geborene Frau Susan sind ein oberpfälzisch-keltisches Paar. Zum Jubiläum des Landkreis-Austausches zwischen Oberpfalz und Schottland präsentieren sie ein unterhaltsames Musikprogramm, bunt gemischt aus Keltischem (Schottland, Wales, Irland) und Bayrischem (eigene Lieder). Dazu gibt es eine Whisky-Verkostung, inbegriffen im Eintrittspreis von 15 Euro. Eine Anmeldung ist bei der Gemeinde Freudenberg möglich: Melissa Lobenhofer, Tel. 09627 9210-10. Informationen dazu gibt es auch zusammengefasst auf der Homepage der vhs Amberg-Sulzbach.

Randspalte

To Top