Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt

Überschwemmungsgebiete

Im Landkreis Amberg Sulzbach sind derzeit folgende Überschwemmungsgebiete durch Verordnung des Landratsamtes festgesetzt bzw. vorläufig gesichert (Stand: 31.08.2019):

Ehenbach

  • Vorläufig gesichertes Überschwemmungsgebiet am Ehenbach in den Städten Hirschau und Schnaittenbach.

Lauterach

  • Ü-Gebiet an der Vils und an der Lauterach in den Marktgemeinden Schmidmühlen, Hohenburg und Kastl
    Verordnung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom 22.09.2014 Kreisamtsblatt Nr. 22 vom 24.09.2014

Rosenbach

  • Ü-Gebiet an der Vils im Bereich der Gemeinden Poppenricht und Hahnbach und am Rosenbach im Bereich der Stadt Sulzbach-Rosenberg und der Gemeinde Poppenricht/
    Verordnung des Landratsamtes Am-berg-Sulzbach vom 17.09.2014 Kreisamtsblatt Nr. 21

Vils

  • Ü-Gebiet an der Vils und an der Lauterach in den Marktgemeinden Schmidmühlen, Hohenburg und Kastl/
    Verordnung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom 22.09.2014 Krei-samtsblatt Nr. 22 vom 24.09.2014
  • Ü-Gebiet an der Vils im Bereich der Gemeinden Rieden und Kümmersbruck/
    Verordnung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom 01.08.2013 Kreisamtsblatt Nr. 12
  • Ü-Gebiet an der Vils im Bereich der Gemeinden Poppenricht und Hahnbach und am Rosenbach im Bereich der Stadt Sulzbach-Rosenberg und der Gemeinde Poppenricht/
    Verordnung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom 17.09.2014 Krei-samtsblatt Nr. 21
  • Ü-Gebiet an der Vils im Bereich der Gemeinden Freihung und Vilseck/
    Verordnung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom 04.05.2017 Kreisamtsblatt Nr. 10

Randspalte

To Top