Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
04.11.2020

Neue Fahrbahndecke für die Kreisstraße 42 in Auerbach

Ab Montag abschnittsweise Sperrungen und Umleitungen

Amberg-Sulzbach. Nächste Woche vom 9. bis 13. November wird die Fahrbahndecke auf der Kreisstraße AS 42 in Auerbach erneuert. Der Verkehr wird innerstädtisch umgeleitet. Die Straßenbauarbeiten ab Einfahrt in die Neuhauser Straße bis zum Ortsausgang Auerbach in Richtung Zogenreuth sollen bis Freitag abgeschlossen sein. Sie werden in drei Bauabschnitte eingeteilt:

Bauabschnitt 1 beginnt bei der Einfahrt in die Neuhauser Straße und endet am Oberen Torplatz auf Höhe Hausnummer 16. Bauabschnitt 2 beginnt in der Dr.-Heinrich-Stromer-Straße auf Höhe Hausnummer 1 und endet in der Kreuzungsmitte Grünhof (Kreisstraße AS 42) mit der Glückaufstraße. Bauabschnitt 3 schließt an den Bauabschnitt 2 in der Kreuzungsmitte Grünhof/Glückaufstraße an und endet nach der Hopfenoher Straße am Ortsausgang von Auerbach. Die Querung der Kreisstraße AS 42 an der Kreuzung Grünhof vom Neumühlweg in die Glückaufstraße und umgekehrt wird jederzeit möglich sein.

Die Sanierung des kompletten Streckenabschnittes soll in der KW 46. erfolgen. Am Montag wird zunächst mit Fräs- und Vorarbeiten wie dem Austauschen von Schiebern im Bauabschnitt 2 begonnen. Anschließend werden die gleichen Arbeiten am Dienstag im Bauabschnitt 3, und am Mittwoch im Bauabschnitt 1 ausgeführt. Nach Abschluss der Fräs- und Vorarbeiten werden die jeweiligen Bauabschnitte am Abend wieder für den Verkehr frei gegeben.

Die Asphaltierungsarbeiten beginnen am Donnerstagmorgen im Bauabschnitt 3. Am Nachmittag wird dann der Bauabschnitt 1 mit einer neuen Fahrbahndecke ausgestattet. Der Donnerstag ist der einzige Tag, an dem sich die Sperrungen von Bauabschnitt 3 und Bauabschnitt 1 zeitlich überschneiden werden. Am Freitag wird der noch verbleibende Bauabschnitt 2 asphaltiert.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die innerörtlichen Straßen und wird, je nach Bauabschnitt, täglich angepasst bzw. umgebaut. Sollte es während der Straßenbauarbeiten dauerhaft regnen, kann es zu tageweisen Verschiebungen der Sperrungen kommen. Betroffene Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

Randspalte

To Top