Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
13.09.2022

Neue Lehrkräfte für Stadt und Land

Feierliche Vereidigung

Amberg-Sulzbach. Im König-Ruprecht-Saal des Landratsamtes legten 24 neue Lehrkräfte ihren Amtseid ab. Sie sind künftig eingesetzt in der Stadt Amberg und im Landkreis.

Gratulation zum bestandenen Examen und Anerkennung der großen Anstrengungen in Schule und Studium stellte Schulamtsdirektorin Beatrix Hilburger als Fachliche Leiterin dem Ereignis voran. Sie erinnerte sich an die eigene Vereidigung vor 30 Jahren. „Sie übernehmen ab heute Verantwortung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Staat schenken Ihnen das Vertrauen für diese Kinder und verlangen andererseits von Ihnen, dass Sie das an der Verfassung ausgerichtete verantwortliche Handeln per Eid hier und heute versprechen.“

Die beiden Schulämter für Stadt Amberg und Kreis vertraten stellvertretender Landrat Stefan Braun und Bürgermeister Martin Preuß. Die Personalratsvorsitzenden Elke Schmidt (Amberg) und Michaela Bergmann (Landkreis) stellten sich vor, ebenso die Lehrerverbände. Die Direktorin präsentierte auch die Seminarleitungen: Judith Müller und Petra Wolf für die Mittelschulen, Martina Tobollik, Ute Stegmann, Cornelia Hartig für die Grundschulen, Martina Popp für die Fachlehrerseminare, Simone Krämer und Claudia Lorenz für die Förderlehrerseminare.

Das Aufgabenspektrum mit Pflichten und Rechten sowie die pädagogischen Aspekte erläuterten die beiden Schulamtsdirektoren Stephan Tischer und Gerald Haas. Anschließend sprachen die 24 neuen Lehrkräfte gemeinsam ihre Vereidigungsformel: „Ich schwöre Treue dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung des Freistaates Bayern, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Amtspflichten - so wahr mir Gott helfe.“

Für die Stadt Amberg traten folgende Lehrkräfte zur Vereidigung an: Laura Graf (Barbara-Grundschule), Tessa Heß, Florian Reindl (Dreifaltigkeitsgrundschule), Angelika Kunz und Veronika Leibl (Albert-Schweitzer-Grundschule); Lukas Braun, Daniela Städter (Luitpold-Mittelschule), Alisha Haller (Dreifaltigkeitsmittelschule); Celine Pflaum (Fachlehreranwärterin Dreifaltigkeitsmittelschule) und Pia Schecklmann (Förderlehreranwärterin Barbara-Grundschule).

Im Landkreis sind die neuen Lehramtsanwärter Grundschule Lisa Borst (Vilseck), Lena Geier, Verena Maul (Ammerthal), Dafina Kajtazi (Königstein), Irina Johann (Edelsfeld), Elena Kruse (Poppenricht), Marie Nitschmann (Schnaittenbach) und Lisa Saradeth (Freudenberg). Für Lehramt an Mittelschulen: Leonie Hoffmann und Laura Pirke (Kümmersbruck), Thomas Huber (Auerbach), Matthias Schmidt (Freudenberg) und Paul Seidel (Schnaittenbach). Die Reihe komplettiert Fachlehreranwärterin Lilly Polster (Krötensee-Mittelschule).

Randspalte

To Top