Inhalt

Anlagen an oder in Gewässern

Anlagen in und an Gewässern 1. und 2. Ordnung sowie an Gewässern 3. Ordnung (wenn dies durch eine Verordnung der jeweiligen Bezirksregierung festgelegt wurde) müssen vor ihrer Errichtung genehmigt werden.

Anlagen an Gewässern sind solche, die

  • weniger als 60 Meter von der Uferlinie entfernt und 
  • andere Anlagen, die die Unterhaltung oder den Ausbau beeinträchtigen können

Ausgenommen sind Anlagen, die der Benutzung, der Unterhaltung oder dem Ausbau des Gewässers dienen.

Gewässer 1. und 2. Ordnung sind die Vils, die Lauterach, der Ehenbach, der Fensterbach, der Rosenbach und der Flembach.

Gewässer 3. Ordnung, bei denen durch Bezirksverordnung ein Anbauverbot festgesetzt wurde sind: der Ammerbach, der Ehenbach, der Eschenbach, der Etzelbach, der Flembach, der Hausener Bach, der Hirschauer Mühlbach, der Hirschbach, der Krumbach, der Mühlhausener Bach, der Rosenbach, der Schießhüttenbach, die Schmalnohe, der Schweitzbach, und der Speckbach.

Anlagen sind insbesondere:

  • Gebäude, Brücken, Stege
  • Überführungen Unterführungen
  • Hafen- und Ländeanlagen
  • Bade- Wasch- und Bootshäuser

 

Ansprechpartner

 

weitere Informationen und Formblätter

- Es wurden keine Einträge gefunden! -
Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Wasserrecht
Schloßgraben 3
92224 Amberg

Tel.: 09621/39-508 (rechtlich)
Tel.: 09621/39-229 (fachlich)
Fax: 09621/37605-346
eMail: wasserrecht@amberg-sulzbach.de
Url: www.amberg-sulzbach.de/wasserrecht/
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

 
Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Schloßgraben 3
92224 Amberg
Tel: 09621 / 39-0
Fax: 09621 / 39-698
eMail: poststelle@amberg-sulzbach.de
De-Mail:
poststelle@amberg-sulzbach.de-mail.de

» Infos - Elektronische Kommunikation
Social Media
Besuchen Sie uns auch auf
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. (gilt nicht für die Zulassungs- und Führerscheinstelle)