Inhalt

Hilfen zur Erziehung (§§ 27 ff SGB VIII)

Eltern, in bestimmten Fällen auch andere Personensorgeberechtigte, haben einen Rechtsanspruch auf Hilfe zur Erziehung, wenn ohne sie eine gedeihliche Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen in einem Maße gefährdet wäre, dass körperliche, geistige, soziale oder seelische Beeinträchtigungen des jungen Menschen befürchtet werden müssen. Dabei muss nicht unbedingt ein schuldhaftes Versagen der Erziehungspersonen vorliegen. Oft sind es die Lebensbedingungen der Familie (wie Arbeitslosigkeit, Armut) oder auch belastende Lebensereignisse (wie Trennung, Krankheit), die den Bedarf begründen.

Hilfe zur Erziehung kann in folgenden Formen geleistet werden, die sich je nach Einzelfall ergeben: 

Die Eltern und ggf. der junge Volljährige werden zu den Kosten der Hilfen zur Erziehung nach den gesetzlichen Vorschriften herangezogen. Die Berechnung des Kostenbeitrages erfolgt unter Berücksichtigung von Einkommen, Belastungen, Anzahl der Familienmitglieder bzw. der unterhaltsberechtigten Personen. Deshalb werden neben dem Antrag auch Nachweise über das Nettoeinkommen der letzten sechs Monate sowie über laufende Belastungen benötigt.

Die Kosten der ambulanten Hilfe trägt das Jugendamt ganz, zu den teilstationären und vollstationären Hilfen werden die Eltern und ggf. die jungen Volljährigen in Form von Kostenbeiträgen herangezogen. Diese Beteiligung an den Kosten erfolgt unter Berücksichtigung von Einkommen, Belastungen, Anzahl der Familienmitglieder bzw. unterhaltsberechtigten Personen.

weitere Informationen und Formblätter

Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Jugendamt
Schloßgraben 3
92224 Amberg

Tel.: 09621/39-582
Fax: 09621/37605-325
eMail: jugendamt@amberg-sulzbach.de
Url: www.amberg-sulzbach.de/jugendamt/
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

 
Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Schloßgraben 3
92224 Amberg
Tel: 09621 / 39-0
Fax: 09621 / 39-698
eMail: poststelle@amberg-sulzbach.de
De-Mail:
poststelle@amberg-sulzbach.de-mail.de

» Infos - Elektronische Kommunikation
Social Media
Besuchen Sie uns auch auf
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. (gilt nicht für die Zulassungs- und Führerscheinstelle)