Inhalt

-: :-

Amberg-Sulzbach. (usc) Dank der Initiative des Landrats wirbt seit einigen Tagen die Autobahndirektion Nordbayern an der A6 vor der Ausfahrt Amberg-Süd für das Kultur-Schloss Theuern. Damit kommt zum Ausdruck, dass das Schloss nicht nur ein überregional beachtetes Museum ist sondern verstärkt auch als Begegnungsstätte und Veranstaltungsort zusätzliche Besucherfrequenz bringen soll. So plant die Museumsleitung für das kommende Jahr eine Neuauflage des Kunst- und Handwerkermarkts. Außerdem ist eine Ausstellung mit dem israelischen Glaskünstler Gideon Friedmann geplant, voraussichtlich am 9. April ein Ostermarkt, am 28. April findet das mittlerweile 43. „Radiometrische Seminar“ und am 21.05. der Internationale Museumstagstag statt . Über Pfingsten lädt ein Fremdveranstalter zur Ausstelllung "Gartenkunst - Wohnen" nach Theuern ein. 

Neues Autobahnschild wirbt für Theuern

Seit einigen Tag steht das neue touristische Hinweisschild an der A6 zur Freude von Museumsmitarbeiterin Renate Wise, Landrat Armin Nentwig und Abteilungsleiterin Adrea Herrmann. Bild: W. Sander


    

 
Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Schloßgraben 3
92224 Amberg
Tel: 09621 / 39-0
Fax: 09621 / 39-698
eMail: poststelle@amberg-sulzbach.de
De-Mail:
poststelle@amberg-sulzbach.de-mail.de

» Infos - Elektronische Kommunikation
» Datenschutzerklärung
Social Media
Besuchen Sie uns auch auf
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. (gilt nicht für die Zulassungs- und Führerscheinstelle)