Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Ansprechpartner
Aktuelle News
Karriere & Ausbildung
Inhalt
21.06.2024

Orthopäde verstärkt Ambulantes Zentrum St. Anna

Patrick Krös verlagert seine Praxis nach Sulzbach-Rosenberg

Amberg-Sulzbach. Zum 1. Juli wird die orthopädische Praxis von Patrick Krös in das Ambulante Zentrum St. Anna Sulzbach-Rosenberg integriert. Eine positive Nachricht für Landrat Richard Reisinger, der sich über diese Entwicklung freut: „Mir ist es ein großes Anliegen, eine gute medizinische Versorgungsstruktur für die Bevölkerung in der Region dauerhaft sicherzustellen. Das MVZ in Trägerschaft des Kommunalunternehmens übernimmt hierfür zunehmend eine wichtige Funktion, gerade auch im Ausblick auf den in Deutschland prognostizierten immer größer werdenden Ärztemangel in der ambulanten Patientenversorgung.“ MVZ-Geschäftsführer Thomas Baldauf ergänzt: „Der Orthopäde Patrick Krös ist bereits seit 20 Jahren im St. Anna Krankenhaus operativ tätig, auch als einer der Hauptoperateure in unserem EndoProthetikZentrum. Deshalb ist es für uns alle ein logischer Schritt, jetzt gemeinsam in unserem Ambulanten Zentrum St. Anna zusammenzuarbeiten. Herr Krös wird seine kassenärztliche und private Praxistätigkeit bereits am 1. Juli im Fachärztezentrum am St. Anna Krankenhaus aufnehmen können.“

Dankbar für die noch engere Zusammenarbeit zeigt sich auch der Mediziner selbst: „Die Kooperation mit dem St. Anna Krankenhaus ist über viele Jahre und in großem gegenseitigem Vertrauen gewachsen. Ich freue mich sehr darüber, meinen gesamten konservativen und operativen Erfahrungsschatz in der Region weiter anbieten zu können. Im Vordergrund steht für mich dabei immer eine konsequente konservative Therapie, das heißt, der Therapiefokus liegt primär auf der Behandlung ohne Operation. Sollte jedoch ein operativer Eingriff unausweichlich werden, so ist durch die Verzahnung ambulant und stationär die Vorgeschichte der Erkrankung bereits bekannt und es können unter anderem Doppeluntersuchungen vermieden werden.

Dies bedeutet auch, dass die Patienten von der Diagnose über die Behandlung und bis hin zur Nachsorge alles aus einer Hand erhalten können. Hierbei kommen in meiner Praxis moderne konservative Therapieansätze wie beispielsweise Hyaluronsäure bei Verschleißerkrankungen der Gelenke ebenso wie Eigenbluttherapie (ACP oder PRP) bei Erkrankungen wie zum Beispiel Arthrose oder Sehnenerkrankungen, als auch die Stoßwellentherapie bei Sehnenansatzerkrankungen wie zum Beispiel Fersensporn oder Tennis- bzw. Golfarm zum Einsatz. Operativ werden der Ersatz der großen Gelenke sowie Operationen an Menisken, Händen und Füßen angeboten.“

Geschäftsführer Thomas Baldauf: „Ich möchte betonen, dass wir mit unserem Ambulanten Zentrum keinesfalls als Konkurrenz zu den niedergelassenen Ärzten auftreten wollen. Vielmehr kompensieren wir durch die Übernahme von Kassensitzen für die Stadt Sulzbach-Rosenberg und angrenzende Regionen die ansonsten ambulant wegbrechende medizinische Infrastruktur.“

Kontakt:

Die orthopädische Praxis von Patrick Krös ist ab 1. Juli im Fachärztezentrum St. Anna, Krankenhausstr. 16a in 92237 Sulzbach-Rosenberg zu finden und unter Tel. 09661 520-426 erreichbar.

Text: Ambulantes Zentrum St. Anna

Randspalte

Zum Seitenanfang