Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Ansprechpartner
Aktuelle News
Karriere & Ausbildung
Inhalt
18.06.2024

Immaterielles Kulturerbe wird sichtbar

Fotowettbewerb startet. Bis 31. Oktober Foto hochladen und gewinnen

Nürnberg. „Unsere Heimat ist reich an kulturellem Erbe! Ein großer Teil davon ist gut sichtbar in Form von prächtigen Burgen, imposanten Schlössern und beeindruckenden Kirchen. Unser immaterielles Kulturerbe hingegen ist ein enormer Schatz an überlieferten Bräuchen, Tätigkeiten und Fertigkeiten. Es tritt nur dann in Erscheinung, wenn es ausgeübt wird. Dieses Erbe wollen wir noch besser sichtbar machen. Ob Einblicke ‚hinter die Kulissen‘, Momentaufnahmen des Lernens und der Weitergabe des Gelernten oder die Erfahrung von Gemeinschaft: Wir prämieren die besten Bilder mit Preisgeldern von bis zu 400 Euro! Machen Sie beim Fotowettbewerb ‚Immaterielles Kulturerbe. Sichtbar lebendig.‘ mit. Viel Freude bei einer lebendigen Entdeckungsreise durch Bayern“, kündigt Finanz- und Heimatminister Albert Füracker den Wettbewerbsstart zum 1. Juli 2024 an.

Bis zu 400 Euro Preisgeld winken

Mit dem Fotowettbewerb „Immaterielles Kulturerbe. Sichtbar lebendig.“ sucht das Heimatministerium ganz persönliche kulturelle Momentaufnahmen aus Bayern. Gefragt sind Fotos mit Bezug zu einer im Bayerischen Landesverzeichnis des Immateriellen Kulturerbes eingetragenen kulturellen Ausdrucksform. Vom 1. Juli bis 31. Oktober 2024 können alle Bürgerinnen und Bürger in den vier Kategorien „Vielfältig & Kreativ“, „Lernen & Weitergeben“, „Hinter den Kulissen“ sowie „Kulturerbe in Gemeinschaft“ ihre Schlüsselmomente mit einer kurzen Beschreibung online unter www.ike.bayern.de/erforschen/fotowettbewerb hochladen und am Fotowettbewerb teilnehmen. Jeder kann mitmachen. Die ersten drei Plätze jeder Kategorie werden mit Preisgeldern von bis zu 400 Euro belohnt. Die Jury besteht aus den Mitgliedern des Bayerischen Expertengremiums für das Immaterielle Kulturerbe. Darüber hinaus gibt es einen Publikumspreis, der mit einem Preisgeld von 200 Euro dotiert ist.

Weitere Informationen rund um den Fotowettbewerb und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.ike.bayern.de/erforschen/fotowettbewerb.

Text: Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat

Randspalte

Zum Seitenanfang