Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
29.11.2022

Große Militärmanöver bis Mitte März

Im Straßenverkehr mit militärischen Schwertransportern rechnen

Amberg-Sulzbach. Im Anschluss an das große Militärmanöver vom 16. Januar bis zum 14. Februar führt die US-Army gleich die nächsten Gefechtsübungen durch. Unter der Bezeichnung „Allied Spirit 23“ werden insgesamt 1800 Soldaten der US-Arme und anderer Nationalitäten vom 17. Februar bis 18. März auf den militärischen Liegenschaften sowie teilweise im freien Gelände üben. Mitgeführt werden laut Presseinfo des Landratsamtes 600 Radfahrzeuge und 42 Hubschrauber. Auf den Straßen im Landkreis und darüber hinaus ist während des Manövers mit militärischen Schwertransportfahrzeugen zu rechnen, insbesondere auf folgenden Strecken:

B299, von Grafenwöhr nach Lauterhofen,

NEW 21, NEW 2 Hütten - B470 Parkstein-Hütten zur A93 Weiden-West

A93 Weiden-West bis Autobahnkreuz A6 Oberpfälzer Wald

A6 Autobahnkreuz Oberpfälzer Kreuz bis A6 Ausfahrt Alfeld

A85 Auerbach bis Sulzbach-Rosenberg auf die ST 2164

ST 2164 bis A6 Auffahrt Sulzbach-Rosenberg

A6 Ausfahrt Alfeld auf St 2236 bis Einmündung B299 bei Lauterhofen

NM1 beginnend B299 bei Lauterhofen bis Kreisverkehr Prönsdorf

Abfahrt Kreisverkehr auf die ST 2240 Richtung Freischweibach Zufahrt Truppenübungsplatz

ST 2165 beginnend A6 Amberg-Süd bis Emhof Zufahrt Truppenübungsplatz.

Das Landratsamt bittet um erhöhte Vorsicht.

Randspalte

To Top