Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
23.08.2019

Marktplatz bietet Genuss und Heimat

Luftklangmeile wird um Regionalmarkt erweitert. Eröffnung durch Heimatminister Albert Füracker


Amberg-Sulzbach. Am 29. September steigt in Amberg wieder die Luftklangmeile. Ergänzt wird diese beliebte Veranstaltung in diesem Jahr durch einen Markt-Sonntag. Der Ablauf der beiden Veranstaltungen wurde nun in einem Flyer zusammengefasst, den Landrat Richard Reisinger gemeinsam mit Regionalmanagerin Maria Regensburger, Ina Bogner vom Stadtmarketingverein Amberg sowie Werner und Katharina Stein vom Nordbayerischen Musikbund nun der Öffentlichkeit vorgestellt haben.

Demnach startet der Verkauf auf dem Marktplatz in Amberg um 10:30 Uhr. Zuvor ist bereits um 10 Uhr der „Erntedank-Gottesdienst“ des Bayerischen Bauernverbandes in der Basilika St. Martin. Die offizielle Eröffnung des Genuss und Heimat-Marktes, den die Regionalmanagerin des Landkreises organisiert hat, übernimmt um 11 Uhr Albert Füracker, der Staatsminister der Finanzen und für Heimat. Bis 17 Uhr präsentieren sich auf dem Markt Produzenten, Gastwirte, Verbände und Direktvermarkter aus der Stadt Amberg und dem Landkreis Amberg-Sulzbach und bieten ihre Produkte und Schmankerl aus der Region an. Ergänzt wird der Markt von regionalen Handwerkern, Kreativen sowie der Landwirtschaft.

Die Luftklangmeile erstreckt sich ab 14 Uhr vom Marktplatz zum Bahnhof, über das Nabburger Tor weiter bis zur Stadtbrille und zurück zum Marktplatz. Veranstalter ist hier traditionell der Nordbayerische Musikbund mit Unterstützung des Stadtmarketingvereins Amberg.

Die Flyer liegen unter anderem in den Rathäusern in den Landkreisgemeinden und in der Stadt Amberg sowie im Landratsamt Amberg-Sulzbach aus.

Randspalte

To Top