Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
13.08.2019

Titelkämpfe für Luftgewehr und Luftpistole

Anmeldung bis spätestens 1. September

Amberg-Sulzbach. Neben dem Start der Rundenwettkämpfe im Sportschießen in den Schützengauen Amberg und Sulzbach stehen für die Landkreis-Sportschützen jedes Jahr auch die Landkreismeisterschaften im Terminkalender. Diesmal gehen die Aufgelegt-Schützen vom 8.-10. Oktober bei Germania Großalbershof an die 10 elektronischen Schützenstände. Alle anderen Klassen wetteifern am 11. und 12. Oktober bei Germania Großalbershof, Eichenlaub Sorghof, SG Paulsdorf, Sportschützen Schmidmühlen und der FSG Amberg um den Titel mit dem Luftgewehr und der Luftpistole. Schirmherr der Landkreismeisterschaften ist Landrat Richard Reisinger.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Schützenvereine, die ihren Sitz im Landkreis Amberg-Sulzbach oder der Stadt Amberg haben und dem OSB oder dem Bayerischen Schützenbund gemeldet sind. Es werden sowohl Sieger in der Mannschafts- als auch in der Einzelwertung ermittelt. Die Klasseneinteilungen nach den einzelnen Jahrgangsstufen ist an das Klassensystem des Deutschen Schützenbundes angelehnt und kann der Ausschreibung entnommen werden, wobei sich die Zugehörigkeit zu einer Klasse nach dem Alter im Kalenderjahr 2019 richtet.

Wegen der umfangreichen Vorarbeiten ist die Teilnehmermeldung schriftlich und per Mail  bis spätestens 1. September 2019 direkt an den Turnierleiter Manfred Dütsch zu richten. Weitere Informationen sind online abrufbar.

Die Siegerehrung findet am Samstag, 26. Oktober, um 15 Uhr im Schützenheim von 1893 Rosenberg statt.

Randspalte

To Top