Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
25.03.2022

Shoppen und Impfen

Impfangebot in der Amberger Innenstadt vom 28. März bis 1. April 

Amberg. Vom 28. März bis 1. April 2022 bietet der BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach in Kooperation mit der VR Bank Amberg Impfungen ohne vorherige Terminvereinbarung in den Räumen des VR Regiomarkts in der Amberger Bahnhofstraße an.

Seit 14. März 2022 sind die mobilen Impfteams des BRK-Kreisverbands Amberg-Sulzbach in den Landkreisgemeinden im Einsatz, um Bürgerinnen und Bürgern auch außerhalb der beiden dauerhaften Impfstandorte im LCC Sulzbach-Rosenberg und in der Kennedyschule Amberg ein wohnortnahes Impfangebot zu machen. Vom 28. März bis zum 1. April 2022 wird dieses Angebot auf die Amberger Innenstadt erweitert. Bürgerinnen und Bürger, die kommende Woche dort unterwegs sind, können ganz unkompliziert in der Innenstadt eine Erst-, Zweit- oder Auffrischimpfung erhalten.

Hierzu kooperiert der BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach mit der Volksbank-Raiffeisenbank Amberg und stellt von Montag bis Freitag jeweils von 10 bis 18 Uhr ein Impfteam in den Räumlichkeiten des VR Regiomarkts in der Bahnhofstraße 19. Teil des VR Regiomarkts ist ein Café, in dem die impfinteressierten Bürgerinnen und Bürger vor oder nach der Impfung eine Tasse Kaffee, die von der VR Bank Amberg gesponsort wird, zu sich nehmen können. BRK-Kreisgeschäftsführer Sebastian Schaller erklärt: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des VR Regiomarkts und unser Impfteam freuen sich auf Besucherinnen und Besucher, die sich kurzfristig für eine Impfung entscheiden.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht nötig – kommen Sie einfach vorbei, wenn Ihnen der Sinn danach steht. Die STIKO empfiehlt zum Beispiel seit einiger Zeit eine zweite Auffrischungsimpfung drei Monate nach dem ersten Booster für Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren. Nächste Woche lässt sich das sehr gut mit einem Besuch in der schönen Amberger Innenstadt kombinieren.“

Text: BRK Kreisverband Amberg-Sulzbach

Randspalte

To Top