Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
14.07.2021

Freistaat fördert seine Sportvereine

Mehr als 340.000 Euro für Landkreis-Vereine.

Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus hat dem Landkreis Amberg-Sulzbach gemäß der Förderrichtlinien für den außerschulischen Sport einen Zuschuss in Höhe von 343.395,38 Euro für den Abrechnungszeitraum 2021 bewilligt. Die Zuwendungen fließen an 97 Vereine im Landkreis mit insgesamt 592.061 Mitgliedereinheiten - ohne DLRG-Vereine, wie das Landratsamt mitteilt.

„Die bereitgestellten Mittel werden in den nächsten Tagen an die förderungswürdigen Vereine ausbezahlt“, freut sich Landrat Richard Reisinger. Der Gesamtzuschussbetrag setzt sich laut Robert Graf, Leiter des Sportamtes am Landratsamt Amberg-Sulzbach, aus der Vereinspauschale (177.618,30 Euro) und einem Coronazuschlag (165.777,08 Euro) zusammen.

Landrat Richard Reisinger bedankt sich bei der bayerischen Staatsregierung für die unbürokratische Hilfe für den Breitensport: „Vereine sind unverzichtbar für unsere Gesellschaft und von immenser Bedeutung für den sozialen Zusammenhalt.“ Viele Sportvereine befänden sich aufgrund der Corona-Pandemie in einer schwierigen Lage, so der Landkreischef.

Die für den Abrechnungszeitraum 2022 benötigten Antragsformulare werden im letzten Quartal dieses Jahres übermittelt.

Randspalte

To Top