Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
20.12.2012

Ein Herz für Tiere: Landratsamt spendet Tombola-Erlös an Tierschutzverein

Amberg. Mit einer Spende in Höhe von 200 Euro unterstützt der Landkreis Amberg-Sulzbach den Tierschutzverein der Stadt Amberg und des Landkreises. Das Geld ist der Erlös einer Tombola bei der Wurstprüfung im Kultur-Schloss Theuern vor wenigen Wochen. Dort wurden drei Wurstplatten verlost, die die Metzgerinnung zur Verfügung gestellt hatte.

Landrat Richard Reisinger und Veterinärdirektor Dr. Werner Pilz konnten den Spendenscheck jetzt an den 1. Vorsitzenden des Tierschutzvereins, Theo Schmaußer, übergeben. Dieser will das Geld für Spezialfutter für kranke Tiere verwenden.

Darüber hinaus hofft der Tierschutzverein auf weitere Spenden aus der Bevölkerung, unter anderem für einen neuen Hundetrakt. Zunächst wird aber im Frühjahr 2013 mit dem ersten Bauabschnitt, dem Bau einer Katzenquarantäne, begonnen, der bis Mitte kommenden Jahres abgeschlossen sein soll. Allein dieses Vorhaben kostet rund 300.000 Euro. Danach soll dann möglichst bald mit den Arbeiten für den dringend benötigten, neuen Hundetrakt begonnen werden, doch dafür fehlt aktuell noch Geld.

Wer den Tierschutzverein der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach unterstützen möchte, kann dies mit einer Spende bei der Sparkasse Amberg-Sulzbach tun:
Bankleitzahl 752 500 00
Kontonummer 190 010 793
Stichwort „Tierheim“

Derzeit sind 25 Hunde, 45 Katzen und 20 Kleintiere im Tierheim untergebracht.

Spende für Tierschutzverein
Bescherung schon vor Weihnachten! Landrat Richard Reisinger und Veterinärdirektor Dr. Werner Pilz (rechts) übergaben den Spendenscheck an den Vorsitzenden des Tierschutzvereins, Theo Schmaußer.
    

Randspalte

To Top