Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
01.02.2022

Zu schade für den Müll

Regionales Re-User-Portal für Gebrauchtutensilien 

Amberg-Sulzbach. Waschmaschine gegen Ledercouch, Krimi-Hefte für Blumentöpfe. Mit einem Kleinanzeigenportal für Re-User hat das Zentrum für erneuerbare Energien und Nachhaltigkeit e.V. (ZEN) in Ensdorf im Landkreis Amberg-Sulzbach eine regionale Plattform online gestellt, auf der private Gebrauchtutensilien aus Haushalt, Hof und Garten zum Verkauf oder Tausch angeboten, verschenkt oder gesucht werden können. Der kostenlose Service richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Amberg-Sulzbach sowie der Stadt Amberg, die damit einen Beitrag zu einem nachhaltigen Wirtschaftskreislauf leisten können, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. „Denn viele Artikel sind viel zu schade für den Müll und können jederzeit weiterverwendet werden“, lobt Landrat Richard Reisinger die Initiative.

Seit November letzten Jahres, als die Re-User-Plattform unter https://amberg-sulzbach-kleinanzeigen.de erstmals online ging, erfreut sie sich wachsenden Zuspruchs. Im Januar haben durchschnittlich mehr als 200 Nutzer am Tag die Website besucht und dabei täglich rund 482 Seiten aufgerufen. An einzelnen Tagen gab es bis zu 1.500 Seitenaufrufe und 650 Besuche. „Das zeigt, dass der Wieder- und Weiterverwertungsgedanke in der regionalen Bevölkerung gut angenommen wird“, erläutert der Klimaschutzkoordinator des Landkreises Amberg-Sulzbach, Joachim Scheid. Gut erhaltene Kinderkleidung ist in dem Internetportal ebenso enthalten wie gebrauchte Spielsachen, Lerncomputer, Drohnen, Vogelkäfige, Deko-Artikel, Werkzeuge und vieles mehr. Interessenten, die Inserate aufgeben bzw. anschauen möchten, können unten den Rubriken Möbel, Hausrat, Elektrogeräte, Bücher, Hobbys, Kleidung und Garten wählen.

Das Angebot ist auch für die Nutzung mit mobilen Geräten optimiert. Über 75 Prozent der Inserate wurden mit einem Smartphone aufgegeben. Das Handling ist denkbar einfach. Inserate sind im Handumdrehen mit dem PC oder Smartphone erstellt, Bilder können einfach per Maus in das Formular gezogen werden, Text dazu und absenden. Eine Registrierung ist nicht nötig. Wer mehrere Inserate einstellen möchte, nutzt die praktische Funktion „Daten merken“. Damit bleiben die Kontaktinformationen im Formular und müssen nur einmal eingegeben werden. Ein Redaktionsteam prüft alle Inserate vor der Veröffentlichung, kommerzielle Angebote werden aussortiert. Anzeigen, deren Inhalt gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, werden nicht veröffentlicht. Dies betrifft insbesondere Inserate über Medikamente, Tiere und Artikel, die etwa gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht.

Randspalte

To Top