Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
23.09.2020

Landratsamt ist 1. Wahl

Landrat Richard Reisinger begrüßt drei neue Auszubildende

Amberg-Sulzbach. Ihre Entscheidung fiel zugunsten des Landratsamtes Amberg-Sulzbach. Hier starteten Anfang September Anja Rothut aus dem Gemeindebereich Ensdorf, Annemarie Englisch aus Freudenberg und Anna-Lena Hörl aus Freihung ihre dreijährigen Ausbildungen zu Verwaltungsfachangestellten. „Ich freue mich, dass Sie sich für unser Team entschieden haben. Das zeigt, wie attraktiv das Landratsamt als Arbeitgeber auch für junge Menschen ist“, betonte Landrat Richard Reisinger bei der Begrüßung der neuen Kolleginnen auf dem Balkon des Kurfürstlichen Schlosses in Amberg.

Tatsächlich war eine Ausbildungsstelle im Landratsamt Amberg-Sulzbach die 1. Wahl der jungen Damen. „Für mich hat es eigentlich nie etwas Anderes gegeben als hier zu lernen“, betonte Anja Rothut und freute sich, dass ihr Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Für Anna-Lena Hörl ist es ähnlich: „Ich habe mich fürs Landratsamt entschieden, da ich hier mein Interesse am Landkreis und den anstehenden Tätigkeiten in vielen verschiedenen Gebieten zum Ausdruck bringen kann.“

Den jungen Kolleginnen wünschte der Landrat ein schnelles Eingewöhnen und eine spannende Ausbildungszeit, in der sie viele Abteilungen und Sachgebiete des Landratsamtes kennenlernen werden. Die Karrierechancen der Berufsanfängerinnen stehen indes sehr gut, denn in der Regel werden alle Auszubildenden nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss von der Landkreisbehörde übernommen.

Randspalte

To Top