Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
10.07.2019

Landkreis-Titelkämpfe für Luftgewehr und Luftpistole

Amberg-Sulzbach. Zum 33. Mal ermitteln die Sportschützen des Landkreises Amberg-Sulzbach und der Stadt Amberg Anfang Oktober ihre Meister. Ausgetragen werden die Titelkämpfe zeitgleich bei Germania Großalbershof, Eichenlaub Sorghof, Schützengesellschaft Paulsdorf, Sportschützen Schmidmühlen und der FSG Amberg. Ausgeschrieben sind die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Luftgewehr- und Luftpistole-Aufgelegt. Schirmherr der Titelkämpfe ist Landrat Richard Reisinger.

Die Klassenstrukturen des Deutschen Schützenbundes werden bei dieser Meisterschaft weitestgehend berücksichtigt. Um die Ergebnisse im Aufgelegtschießen noch mehr differenzieren zu können, erfolgt hier eine Zehntelwertung. Als Turnierleiter fungieren Manfred Dütsch und Werner Fischer. Es werden sowohl Sieger in der Mannschafts- als auch in der Einzelwertung ermittelt.

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Schützenvereine, die ihren Sitz im Landkreis Amberg-Sulzbach oder der Stadt Amberg haben und dem OSB oder dem Bayerischen Schützenbund gemeldet sind, alle Bürger des Landkreises Amberg-Sulzbach sowie der Stadt Amberg, soweit diese einen gültigen Wettkampfpass vorweisen können.

Die Klasseneinteilungen nach den einzelnen Jahrgangsstufen kann der Ausschreibung entnommen werden, wobei sich die Zugehörigkeit zu einer Klasse nach dem Alter im Kalenderjahr 2019 richtet. Integriert bei diesen Meisterschaften ist auch ein Königsschießen für Luftgewehr und Luftpistole. Dabei werden folgende Landkreiskönige per Tiefschuss ermittelt: Landkreisjugendkönig-Luftgewehr, Landkreiskönigin-Luftgewehr, Landkreiskönig-Luftgewehr, Landkreisjugendkönig-Luftpistole, Landkreiskönig-Luftpistole und ein Landkreiskönig im Aufgelegtschießen.

Das Startgeld beträgt für die Schüler, Jugend und Junioren 2 Euro pro Disziplin, alle anderen Klassen 3 Euro pro Disziplin. Die Teilnehmermeldung ist wegen des notwendigen Vorlaufs direkt per Mail an den Turnierleiter (manfred.duetsch@gmail.com) zu senden. Meldeschluss ist der 1. September 2019.

Die drei Erstpalzierten der Mannschaftswettbewerbe erhalten jeweils einen Pokal und eine Urkunde. Die Sieger in der Einzelwertung erhalten Landkreismedaillen in Gold mit Urkunde, die Zweit- und Drittplatzierten Landkreismedaillen in Silber bzw. Bronze mit Urkunde. Die Landkreiskönigin und die Landkreiskönige erhalten jeweils eine Königsscheibe. Die Conrad-Sportförderung und die Sparkasse Amberg-Sulzbach unterstützen den Landkreis Amberg-Sulzbach bei dieser Meisterschaft.

Die Siegerehrung findet am Samstag, 26. Oktober 2019 um 15.00 Uhr im Schützenheim von 1893 Rosenberg statt.


    

Randspalte

To Top