Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt

Überschwemmungsgebiete

Im Landkreis Amberg Sulzbach sind derzeit folgende Überschwemmungsgebiete durch Verordnung des Landratsamtes festgesetzt bzw. vorläufig gesichert (Stand: 30.09.2014):

Weitere Festsetzungen werden für die Gewässer folgen, bei denen nach den Rechtsvorschriften verpflichtend Überschwemmungsgebiete ausgewiesen werden müssen.

Name des ÜberschwemmungsgebietesDatum der Verordnung/ Veröffentlichung im Kreisamtsblatt
Vils im Bereich der Gemeinde Ensdorf Kreisamtsblatt Nr. 23 vom 20.12.2007 (festgesetzt)
Vils im Bereich der Gemeinden Rieden und Kümmersbruck Kreisamtsblatt Nr. 12 vom 01.08.2013 (festgesetzt)
Vils im Bereich des Marktes Schmidmühlen Kreisamtsblatt Nr. 22 vom 24.09.2014 (festgesetzt)
Vils im Bereich der Gemeinden Poppenricht und Hahnbach Kreisamtsblatt Nr. 21 vom 17.09.2014 (festgesetzt)
Vils im Bereich der Gemeinde Vilseck Kreisamtsblatt Nr. 19 vom 08.12.2010 (vorläufig gesichert)
Rosenbach im Bereich der Gemeinde Poppenricht und der Stadt Sulzbach-Rosenberg Kreisamtsblatt Nr. 21 vom 17.09.2014 (festgesetzt)
Ehenbach in der Gemeinde Schnaittenbach Altes festgesetztes Überschwemmungsgebiet aus dem Jahre  1956
Lauterach im Bereich der Märkte Schmidmühlen, Hohenburg und Kastl Kreisamtsblatt Nr. 22 vom 24.09.2014 (festgesetzt)

Neuausweisung von Überschwemmungsgebieten (Planunterlagen)

Derzeit ist kein Verfahren anhängig.

Randspalte

To Top