Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
08.03.2022

Gartenpfleger-Programm 2022

Kreisverband für Gartenkultur und Landespflege Amberg-Sulzbach mit tollen Kursen.

Amberg-Sulzbach. (bas) Der Frühling rückt jeden Tag näher und die Gartler im Landkreis stehen in den Startlöchern, um wieder mit der Gartenarbeit zu beginnen. Neue Anregungen können sie sich im Gartenpfleger-Programm 2022 des Kreisverbandes für Gartenkultur und Landespflege Amberg-Sulzbach holen, wie Landrat Richard Reisinger, Vorsitzender des Kreisverbandes, mitteilt.

Den ersten großen Themenblock deckt das mehrstufige Obstbaumseminar ab. Hier soll in mehreren Terminen die Veredelung, Pflanzung und Pflege von jungen Obstbäumen gelehrt werden. In den kommenden Jahren werden die notwendigen Pflegemaßnahmen an den jungen Obstbäumen zu unterschiedlichen Zeitpunkten fortgeführt. Bei Interesse ist eine Anmeldung bis zum 4. April 2022 unter gartenbau@amberg-sulzbach.de oder Telefonnummer 09621 39-239 bzw. 09621 39-240 erforderlich.

Die einzelnen Termine des Obstbaumseminars in diesem Jahr:

1.         Baumkunde und Veredelung – Samstag, 23. April, 10 Uhr, Pfarrheim Großschönbrunn, Vilsecker Straße 3, 92271 Freihung

2.         Johanni-Pflege – Montag, 20. Juni, 18 Uhr, Altes Schulhaus Großschönbrunn, Neue Amberger Straße 4, 92271 Freihung

3.         Sommerschnitt – Freitag, 12. August, 18 Uhr, Garten Familie Steger, Gunzendorf 3, 91275 Auerbach

4.         Entwicklung des Johanni-Triebs an den Jungbäumen – Freitag, 9. September, 18 Uhr, Streuobstwiese Hirschau, Ortsausgang Richtung Großschönbrunn

5.         Pflanzung und Wintervorbereitung – Samstag, 29. Oktober, 10 Uhr, Streuobstwiese Hirschau, Ortsausgang Richtung Großschönbrunn

Auch das Thema Pflanzenkohle beschäftigt die Gartler im Landkreis und deshalb werden hierzu zwei Termine angeboten:

1.         Verwendung von Pflanzenkohle im Garten – Montag, 21. März, 17 Uhr, Betriebsbesichtigung Carbon Cycle, Schwandorfer Straße 30, 92286 Rieden – Anmeldung bis kommenden Montag, 14. März.

2.         Herstellung von Pflanzenkohle im eigenen Garten – Samstag, 15. Oktober, 10 Uhr, Garten „Hortus bios“ von Familie Dotzler, Vilsecker Straße 7, Großschönbrunn, 92271 Freihung – Anmeldung bis 10. Oktober.

Weitere interessante Themen stehen zusätzlich auf dem Programm:

1.         Rund um die Biene und die Arbeit eines Imkers – Mittwoch, 18. Mai, 16 Uhr, Führung am Bienenhaus von Armin Heuberger, Ölhofer Straße, Großschönbrunn, 92271 Freihung – Anmeldung bis 09. Mai.

2.         Lichtverschmutzung – zu viel Licht für Mensch und Tier? – Dienstag, 19. Juli, 19.30 Uhr, Vortrag von Joachim Siegert, Verein der Sternfreunde Amberg-Ursensollen, König-Ruprecht-Saal, Landratsamt, Zeughausstraße 2, 92224 Amberg – Anmeldung bis 11. Juli.

3.         Kräutergarten mit Schwerpunkt Auberginen – Mittwoch, 24. August, 17 Uhr, Führung von Gärtnermeisterin Tanja Götz, Kräutergarten Schnaittenbach, Hauptstraße, 92253 Schnaittenbach – Anmeldung bis 17. August.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann jeder Termin nur unter vorheriger Anmeldung angeboten werden. Eine Teilnahme an den Terminen ist auch nur unter vorheriger Anmeldung möglich, es gelten die jeweils gültigen Corona-Bestimmungen.

Zu allen Veranstaltungen sind interessierte Gartler eingeladen! Das komplette Gartenpfleger-Programm mit allen Einzelheiten kann auf der Homepage des Kreisverbandes eingesehen werden (www.gbvas.org). Gerne geben auch die Vorsitzenden der Obst- und Gartenbauvereine im Landkreis Auskunft.

Randspalte

To Top