Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
25.10.2019

Problemmüllsammlung im Landkreis Amberg-Sulzbach vom 22.10. bis 14.11.2019

Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach bietet in den nächsten Wochen wieder eine Sammlung von Problemabfällen aus Haushalten an.  Das sogenannte Giftmobil legt in jeder Gemeinde einen Stopp als Sammelstelle ein. Die jeweiligen Termine sind in der Abfallwirtschaftsbroschüre oder  auf den Internetseiten des Landkreises unter www.amberg-sulzbach.de/abfallwirtschaft) veröffentlicht.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie auch unter der Rufnummer 09621/39-307.

Angenommen werden bei dieser Problemmüll-Sammelaktion Reste von Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmitteln, lösemittelhaltige Abfälle und Substanzen, Altfarben und Altlacke (soweit nicht eingetrocknet), Desinfektionsmittel, Holzschutzmittel, Laborchemikalien und Gifte, Abfälle mit Quecksilber, Säuren, Laugen, Bremsflüssigkeiten, Reinigungsmittel, Fotochemikalien, Ölfilter, ölgetränkte Lappen, Feuerlöscher und Altbatterien.

Gebrauchte Batterien können auch an den Verkaufsstellen oder  Wertstoffhöfen des Landkreises abgegeben werden. Leuchtstoffröhren werden ebenfalls auf allen Wertstoffhöfen kostenlos angenommen.

Bei der Problemmüllsammlung nicht angenommen werden Leergebinde (z. B. Spritzmittel- oder Ölkanister), Altöl (Rücknahmepflicht durch den Handel), eingetrocknete Farbreste (= Restmüll) sowie eingetrocknete Dispersionsfarben (= Restmüll).

Randspalte

To Top