Inhalt

Mitteilung vom 13.03.2015
Kategorie: -/-

Landrat a.D. Dr. Hans Wagner wird 80!

Amberg-Sulzbach. An diesem Sonntag feiert ein ganz besonderer Jubilar seinen 80. Geburtstag: Dr. Hans Wagner, 24 Jahre „mit Leib und Seele“ Landrat des Landkreises Amberg-Sulzbach. Seinen Geburtstag verbringt er traditionell im Kreise seiner Familie, in diesem Jahr allerdings nicht zuhause. Nach einer Herz-OP und einem Schlaganfall erholt sich Dr. Hans Wagner derzeit in München in der Nähe seiner Kinder von seiner Krankheit.

„Es geht langsam vorwärts“ erzählt uns Dr. Hans Wagner am Telefon. Im August vergangenen Jahres wurde er am Herzen operiert. Während dieser OP erlitt er einen Schlaganfall und musste anschließend zweimal auf Reha. „Es war eine schwere Zeit“, erinnert sich der Jubilar an den Schicksalsschlag, „aber meine Familie hat mich aufgefangen“. Die Familie, das sind seine Frau Irene, seine drei Töchter und sein Sohn. Sie standen für Dr. Hans Wagner auch schon während seiner Zeit als aktiver Landrat stets im Mittelpunkt. Mittlerweile hat sich dieser Kreis der wichtigsten Menschen im Umfeld von Dr. Hans Wagner um neun Enkelkinder erweitert.

Am 15. März 1935 wurde Dr. Hans Wagner als Sohn eines Schnaittenbacher Werkmeisters geboren. Nach der Schule studierte er Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre und promovierte. 1970 zog er für die CSU in den bayerischen Landtag ein, dem er acht Jahre angehörte, bevor er 1978 mit knapp 70 Prozent zum Landrat des Landkreises Amberg-Sulzbach gewählt wurde. Dessen Geschicke leitete Dr. Hans Wagner in überaus erfolgreicher Weise und stets mit Leib und Seele 24 Jahre und stellte in dieser Zeit einige wichtige Weichen für die Region. Die Ansiedlung der Bereitschaftspolizei Sulzbach-Rosenberg, des Forschungsinstituts ATZ, des Gründerzentrums Sulzbach-Rosenberg, die Gründung einer Stiftung für die Hinterbliebenen des Seilbahnunglücks in Kaprun, die Grundsteinlegung für das Ostbayerische Pferdesportzentrum in Rieden – nur einige Beispiele für das entschlossene Handeln, das Dr. Hans Wagner während seiner Dienstzeit immer auszeichnete. In diese Zeit fielen auch kulturelle und gesellschaftliche Ereignisse wie beispielsweise die Begrüßung der Besatzung der Raumfahrt-Mission D2 oder die Initiierung des Adventsmarktes im Kultur-Schloss Theuern und des Landkreislaufs. Noch heute denkt der Jubilar gerne an die Zeit als Landrat zurück. „Es war nicht immer leicht, aber es ist viel erreicht worden“, bilanziert Wagner.

Seinen 80. Geburtstag feiert er am Sonntag im kleinen Rahmen im Kreise seiner Familie. Einer der wenigen „externen“ Gäste wird Landrat Richard Reisinger sein, der Dr. Hans Wagner persönlich seine Aufwartung machen und ihm die Glückwünsche des Landkreises übermitteln wird.

Auf Geschenke verzichtet der Landrat a.D. zum runden Geburtstag, stattdessen freut er sich auf Spenden für die Orgel von St. Martin (Volksbank-Raiffeisenbank Amberg, BLZ 752 900 00, Konto 180017 oder Sparkasse Amberg-Sulzbach, BLZ 752 500 00, Konto 21 181 714). Und selbstverständlich freut sich der Jubilar über Glückwünsche zu seinem Geburtstag. Aufgrund der Krankheit können diese an das Landratsamt Amberg-Sulzbach geschickt (z. Hd. Christine Hollederer, Schloßgraben 3, 92224 Amberg) und von dort an den Jubilar in die Nähe von München weitergeleitet werden.

Dr. Hans Wagners Worte an die Bergmänner der Maxhütte lauteten seinerzeit: „Es wird weitergehen! Das Licht brennt in jedem weiter. Die Botschaft gerade heute ist, die Traditionen weiter zu tragen, besonders auch die Kameradschaft (...). Die Kameradschaft, die in mancher schwierigen Situation geholfen hat, alles heil zu überstehen!“ So wie Dr. Hans Wagner mit seinen Worten und seiner zupackenden charismatischen Art Kraft geben konnte, so wünschen wir ihm dies heute von Herzen für ihn selbst: Glück auf und viel Kraft auf dem Weg der Genesung! Alles erdenklich Gute zum Geburtstag und Gottes Segen!


80. Geburtstag Dr. Hans Wagner    

 
Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Schloßgraben 3
92224 Amberg
Tel: 09621 / 39-0
Fax: 09621 / 39-698
eMail: poststelle@amberg-sulzbach.de
De-Mail:
poststelle@amberg-sulzbach.de-mail.de

» Infos - Elektronische Kommunikation
» Datenschutzerklärung
Social Media
Besuchen Sie uns auch auf
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. (gilt nicht für die Zulassungs- und Führerscheinstelle)