Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google bermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
04.05.2022

Amberger Impfstation zieht in die Innenstadt um

Ab Montag, 9. Mai in der Unteren Nabburger Str. 10.

Amberg. Die BRK-Impfstation in der Kennedyschule wird ab dem 9. Mai in die Räumlichkeiten des früheren Geschäfts Kinderreich in der Amberger Innenstadt verlegt.

Im Auftrag der Stadt Amberg und des Landkreises Amberg-Sulzbach betreibt der BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach seit Dezember 2020 die Impfzentren, Impfstationen und mobilen Impfteams in der Region. In Amberg fanden die Impfungen ursprünglich im Jugendzentrum Klärwerk statt, im Herbst 2021 zog das Rote Kreuz dann in die Räumlichkeiten der ehemaligen Kennedyschule um.

„Mit den Räumlichkeiten in der Kennedyschule waren wir und unsere Patientinnen und Patienten sehr zufrieden“ erläutert der neue Leiter der BRK-Impfzentren, Kevin Weigert. „Die Räume werden aber von der Stadt Amberg kurzfristig benötigt, um zusätzliche Unterkunftsmöglichkeiten für Flüchtlinge aus der Ukraine zu schaffen. Das ist im Moment wichtiger als der Standort der Impfstation und deshalb haben wir uns für einen schnellen Umzug entschieden“.

Kevin Weigert folgt als Impfzentrumsleiter Martin Ströhl nach, der ab Mai eine dauerhafte Position im kaufmännischen Bereich des Kreisverbands wahrnimmt.

Entschieden haben sich die Stadt Amberg und das BRK für die Räume des ehemaligen Ladengeschäfts Kinderreich in der Unteren Nabburger Straße 10, 92224 Amberg.

Da in der Innenstadt selbst nur begrenzt Parkmöglichkeiten vorhanden sind, werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, die gut erreichbaren Parkmöglichkeiten am Rande der Innenstadt, z.B. den Parkplatz des Cineplex Amberg oder das Parkhaus Marienstraße, zu nutzen.

Öffnungzeiten BRK-Impfstation Innenstadt Amberg

Die neue BRK-Impfstation Innenstadt Amberg hat ab 9. Mai von Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht notwendig, aber möglich. Termine können online unter www.impfzentren.bayern oder telefonisch unter 09621 16229-7100 vereinbart werden.

BRK-Kreisgeschäftsführer Sebastian Schaller erhofft sich von der Standortverlegung auch neue Impulse für die Nachfrage: „In diesem Sommer, in dem für uns viele Dinge erstmals wieder möglich sein werden, auf die wir in den vergangenen Jahren verzichten mussten, rechne ich mit einer belebten Amberger Innenstadt. Es gibt noch überraschend viele Bürgerinnen und Bürger, die bisher nicht die Zeit gefunden haben, einen Termin für die von der STIKO je nach Alter empfohlene erste oder zweite Auffrischimpfung wahrzunehmen. Das lässt sich ab nächster Woche unkompliziert mit einem Einkauf oder Restaurantbesuch in der Innenstadt verbinden.“

Keine Veränderungen beim BRK-Impfzentrum in Sulzbach-Rosenberg

Das BRK-Impfzentrum in Sulzbach-Rosenberg (Obere Gartenstraße 3, 92237 Sulzbach-Rosenberg) hat von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Quelle: Pressemitteilung BRK-Kreisverband Amberg-Sulzbach

Randspalte

To Top