Sprungziele
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Öffnungszeiten
Kontakt
Aktuelle News
Inhalt
02.11.2020

Corona-Ampel zeigt jetzt auch im Landkreis Rot

25 Neuinfektionen seit Freitag.

Amberg-Sulzbach. Als letzter Landkreis in ganz Bayern hat nun auch der Landkreis Amberg-Sulzbach den Schwellenwert von 50 überschritten. Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) aktuell bei 50,46. Damit steht die Corona-Ampel nun für alle Regionen in Bayern auf Rot oder Dunkelrot. Von Freitag bis Montag wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach laut Robert Koch-Institut 25 Neuinfektionen gemeldet.

Die Entwicklung ist sehr dynamisch, erklärte Landrat Richard Reisinger das Geschehen in der heutigen Sitzung des Krisenstabs. Er ruft deshalb die Landkreisbewohner auf, sich an die von der Staatsregierung vorgegebenen Regeln zu halten.

Diese sehen für den Monat November den teilweisen Lockdown vor. Wichtigste Maßnahme in dieser Zeit wird es sein, Abstand zu halten und Kontakte zu verringern. Der Aufenthalt im öffentlichen wie privaten Raum ist begrenzt auf zwei Hausstände, jedoch maximal 10 Personen.

Informationen zu den einzelnen Maßnahmen und Beschränkungen sind auf der Seite des Bayerischen Gesundheitsministeriums unter www.stmgp.bayern.de nachzulesen. Dort gibt das Ministerium auch Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Coronavirus und die damit einhergehenden Maßnahmen.

Randspalte

To Top