Inhalt

Fischteiche

Welche Art der Genehmigung ist erforderlich?

Soll ein Teich hergestellt, beseitigt oder wesentlich verändert werden, ist für den Teich an sich zu-nächst eine Planfeststellung bzw. Plangenehmigung erforderlich.

Daneben wird für die mit dem Betrieb des Teiches verbundenen Gewässerbenutzungen eine was-serrechtliche Erlaubnis benötigt. Beispiele für solche Gewässerbenutzungen:

  • das Ableiten von Wasser aus einem Fließgewässer zur Speisung des Teiches 
  • das Einleiten von Wasser in ein Fließgewässer 
  • das Ableiten von Grundwasser zur Speisung des Teiches 
  • das vorübergehende Absenken des Wasserspiegels im Teich

Beide Gestattungen werden vom Landratsamt Amberg-Sulzbach in einem einheitlichen Verfahren behandelt und erteilt.

 

Welche Unterlagen sind erforderlich?

Grundsätzlich regelt die Verordnung über Pläne und Beilagen in wasserrechtlichen Verfahren (WPBV), welche Unterlagen für das wasserrechtliche Verfahren erforderlich sind.

Es wird jedoch empfohlen, vor Antragsstellung einen Beratungstermin mit dem Landratsamt Amberg-Sulzbach zu vereinbaren. Dabei können Ihnen genauere Auskünfte zur Genehmigungsfähig-keit des Vorhabens und zu den benötigten Antragsunterlagen gegeben werden.

 

Ansprechpartner

 

weitere Informationen und Formblätter

Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Wasserrecht
Schloßgraben 3
92224 Amberg

Tel.: 09621/39-508 (rechtlich)
Tel.: 09621/39-229 (fachlich)
Fax: 09621/37605-346
eMail: wasserrecht@amberg-sulzbach.de
Url: www.amberg-sulzbach.de/wasserrecht/
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch und Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr

Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

 
Kontakt
Landratsamt Amberg-Sulzbach
Schloßgraben 3
92224 Amberg
Tel: 09621 / 39-0
Fax: 09621 / 39-698
eMail: poststelle@amberg-sulzbach.de
De-Mail:
poststelle@amberg-sulzbach.de-mail.de

» Infos - Elektronische Kommunikation
Social Media
Besuchen Sie uns auch auf
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08:00 bis 12:00 Uhr
Terminvereinbarungen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. (gilt nicht für die Zulassungs- und Führerscheinstelle)