Inhalt

Ein Ausflug in die Baugeschichte des kurfürstlichen Landratsamtes

Baugeschichte

Baugeschichte in chronologischer Kurzform

I   Hauptgebäude rechts der Vils
  1417 Kurfürst Ludwig III (1410 - 1436) errichtet den Nordflügel, das sog. "Alte Haus"
  1449 - 1476 Kurfürst Friedrich I (1451 - 1476) erweitert das Schloß mit Südflügel, Fuchssteinerturm
und Wassergraben mit Toranlage
  1557 Großbrand nach einem Blitzschlag
  1601 - 1605 Neugestaltung der Gebäude durch Baumeister Johann Schoch
  1644 ebenfalls Großbrand
  1645 Erhaltungsarbeiten an den Brandruinen
  1738 Bau des Westflügel als Pferdestallung und Bau eines Torwärterhauses am Fuchssteiner
  1746 Graf v. Holnstein legt auf dem Grundstück der alten Kemnathe eine Garten an
  1766 Errichtung einer Hauskapelle im 1. Stock des Südflügels (heute noch erhalten)
  1768 Abbruch der restlichen Schloßgebäude bis auf Fuchssteiner und Südflügel
  1834 Zufüllung des Schloßgrabens
  1900 Abbruch des Westflügels "Pferdestallung"
  1903 Neubau des Rentamtes an den Fuchssteiner
  1913 weiterer Anbau zwischen Rentamt und Südflügel
     
II   Wassertorbau
(sog. Stadtbrille. Der Name stammt von dem Spiegelbild der zwei Torbögen in der Vils, welches einer Brille ähnelt)
  1538

vermutlich Bau des Wassertorbaus ursprünglich eingeschoßig mit drei
Bögen und Fallgattern, wobei die Vils durch drei Bögen floß

  nach 1580 Aufstockung und Gestaltung im Renaissance-Stil
  1574 - 1621 Zumauerung des dritten Bogens
  1698 Zustand der Stadtbrille wie heute
     
III   Zeughaus
(Lager für Kriegsmunition mit Getreidekasten)
Bau des Zeughauses in vier Bauphasen
  1490 1. Bauphase: Bau des Nordflügels mit Baumaterial der Bergburg
  1535 - 1540 2. Bauphase: Bau des Ostflügels mit Kreuzgewölbesaal (heute König- Rupercht-Saal)
  1604 - 1607 3. Bauphase: Südflügel
  1606 - 1607 4. Bauphase: Treppenturm im Südflügel
  1743 Waffenarsenal wird nach Ingolstadt gebracht
  1816 Einzug des Chevauleger-Regimentes und Umbau des Südflügels zur Pferdestallung
  1892 Unterbringung der Maschinengewehrkompanie d.6.Inf.Reg.
  1949 - 1989 Finanzamt Amberg
  1990 - 1994 Umbau- und Renovierungsmaßnahmen, Fertigstellung und Einweihung am 03.10.1994

 

Gemälde Kurfürstliches Schloß
  Gemälde Kurfürstliches Schloß